Dienstag, Juni 27, 2006

Bemusterung und Übergabegespräch in Büsum

Am Montag endlich hatten wir unseren Bemusterungstermin in Büsum. Da wir unsere „intern Bemusterung“ schon zweimal in Fallingbostel durchgeführt hatten, haben wir für diesen Termin nur 2 ½ Stunden gebraucht ;-). Wir fühlten uns in Büsum sehr gut beraten und haben uns bei einigen Dingen tatsächlich noch anders entschieden. Auch waren zusätzliche Optionen im Angebot, die es in Fallingbostel nicht gibt. Dann galt es noch die Fenster- und Türanschläge sowie Lage der Heizkörper und Rolladenkurbeln festzulegen.

Nach der Bemusterung haben wir gleich das Übergabegespräch mit dem Technischen Leiter geführt, der uns den kompletten Bauablauf beschrieb. Anschließend konnten wir dann noch alle Fragen, die sich bei uns so angehäuft hatten klären. Nach insgesamr 4 ½ Stunden konnten wir uns einerseits das Haus viel plastischer vorstellen und wussten nun endlich, wie es konkret weitergehen wird. Die Vorfreude ist nochmals gestiegen. Jetzt müssen wir nur noch ca 2 ½ Wochen bis zum ersten „Spatenstich“ warten.

Nächste Woche soll dann noch ein Termin mit dem Bauleiter vor Ort stattfinden.

Kommentare:

Mutz hat gesagt…

Ist das der Klinker, den Ihr Euch ausgesucht habt? Gefällt mir.
LG Mutz

Sven hat gesagt…

Ja, der soll es sein! Dazu noch weisse Fenster und schwarze Dachpfannen.